VersandInformation - MEGAVISION

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Versandinformation
Wenn Sie uns Ihr Gerät zusenden, achten Sie bitte auf eine großzügige Verpackung, damit kein zusätzlicher Schaden entsteht. Im ungünstigsten Fall kann sonst der Garantieanspruch verfallen.

Zwischen Ihrem Gerät und Karton sollten von allen Seiten mindestens 5 cm Platz für ausreichend Verpackungsmaterial (Styroporflocken o.ä.) sein.
Der Karton sollte aus fester stabiler Pappe sein. Die Versandunternehmen stapeln meistens kiloweise Kartons aufeinander!
Achten Sie bitte auf diese Punkte - schließlich haben Sie viel Geld für Ihr Gerät bezahlt.
Unfreie Pakete werden nicht angenommen.


Reparatur Aufträge können jetzt online ohne Papier ausgefüllt werden.
Einfach das neue "Ticket System" benutzen und ein Ticket erstellen.
Das Gerät kann nun mit dieser ID eingesendet werden.
Ein Kleiner Zettel oder Beschriftung auf dem Karton reicht.
Hier gehts Ticket System
Senden Sie das Paket an folgende Adresse:

MEGAVISION
In den Atzenbenden 21
52080 Aachen




Senden Sie niemals so wie in diesem Bild gezeigt Ihr Gerät ein.
In Ihrem Interesse möchten wir Sie bitten, den Versand der Projektoren oder anderer Geräte ausschließlich im Originalkarton mit Styroporeinlage oder stabilem Transportcase vorzunehmen. Falls keine Originalkartonage vorhanden ist, bitten wir Sie, dafür Sorge zu tragen, dass der miteingeschickte Karton stabil und der Projektor o.a. bestens abgepolstert ist.

Sie wissen, welchen Wert Ihr Gerät hat und wie hoch das Risiko eines Transportschadens ist, wenn die Umverpackung schlecht ist. Speditionen weisen übrigens Transportschäden ab, die nachweislich aufgrund einer mangelhaften Umverpackung entstanden sind. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü